Charlottes Garten
Logo Logo
11 März '19

Globalverkauf an Family Office: Verkauf eines Gebäudes in Charlottes Garten

Hamburg, 11. März. Bouwfonds Property Development (BPD) verkauft ein Neubauhaus des Projekts Charlottes Garten mit 14 Wohneinheiten und ca. 1.150 m² Wohnfläche. Der Vertrieb des Projekts in Hannover startete Ende letzten Jahres. Der Käufer ist das Family Office der aus Hannover stammenden Unternehmerfamilie Andritschke-Urban. Kai Andritschke, der zuständig für die Immobilieninvestments ist, freut sich, dass die Familie nun auch neben Hamburg und Berlin in seiner Heimatstadt Hannover investiert. Darüber hinaus besteht zu dem Projekt eine besondere Bindung. Es ist die Geburtsstätte von Kai Andritschke und seinem Bruder.

In Charlottes Garten treffen sich Denkmal und Neubau

Auf dem Gelände der ehemaligen Niedersächsischen Landesfrauenklinik in Hannover entsteht ein Wohnquartier der besonderen Art. Es ist eingebettet in eine Parklandschaft mit altem Baumbestand. Das Häuserensemble umfasst das unter Denkmalschutz stehende klassizistische Zentralgebäude der Klinik, die angegliederte ehemalige Direktorenvilla, die ehemalige Kapelle sowie Neubauten, die ergänzt werden. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

Charlottes Garten wird insgesamt über 164 Wohnungen verfügen. Neben 137 Eigentumswohnungen werden 27 geförderte Mietwohnungen mit Mietpreisbindung voller feingliedriger Architektur entstehen. Die Wohnungen im denkmalgeschützten Altbau werden mit ihren hohen Decken, dem historischen Treppenhaus und historisch nachempfundenen Fenstern ein besonderes Flair besitzen. Ergänzt um fünf moderne drei- bis fünfgeschossige Neubauten, wird ein einzigartiges autofreies Wohnquartier mit kontrastreicher Architektur entstehen.

Die Architekten des Altbaus und eines der Neubauten sind Winking-Froh Architekten GmbH aus Hamburg. Der Großteil der Neubauten stammt aus der Feder von Riemann Gesellschaft von Architekten mbH aus Lübeck und Thüs Farnschläder Architekten PartmbB aus Hamburg. Die Vermarktung des Quartiers erfolgt über Thomas Klinke Immobilien GmbH. Weitere Informationen sind unter www.charlottes-garten.de abrufbar.

Über BPD:

Bouwfonds Property Development (BPD) ist einer der größten Projekt- und Gebietsentwickler in Europa und stark in den Niederlanden und Deutschland vertreten. Mit der Erfahrung einer über 70-jährigen Unternehmenstradition besteht das Ziel darin, durch unternehmerisches Handeln langfristige Werte zu schaffen. BPD ist ein Unternehmen der Rabobank. Mit unserer Mission „Gestaltung lebendiger Räume“ wollen wir für Menschen ein liebenswertes Zuhause schaffen und sind ein verlässlicher Partner für Städte, Kommunen und Gemeinden.

Über den Investor:

Das Family Office wird vertreten durch die Investmentmakler Hamburg GmbH, die zu Deutschlands Experten in der Vermittlung hochwertiger Anlageimmobilien gehört.. Der Investmentmakler Hamburg ist spezialisiert auf den bundesweiten Verkauf von Mehrfamilienhäusern, Bürohäusern, Einzelhandelsimmobilien, Einkaufszentren, Hotels und Pflegeheime, Industrie- und Logistikobjekte sowie größere Immobilienportfolien und Immobiliengesellschaften. Gegründet wurde die Gesellschaft von Kai Andritschke, welcher bereits in dritter Generation in der Immobilienwirtschaft tätig ist. Das Netzwerk umfasst neben Privatinvestoren, institutionellen Anlegern und Projektentwicklern auch weitreichende Kontakte zu Investoren am Kapitalmarkt.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.